Schülergrad Training

Das Schülergradprogramm reicht vom 1. bis zum 12. Schülergrad (Graduierungssystem innerhalb der EWTO).
Diese werden in Stufen unterteilt:

Grund Stufe: Schülergrade 1 bis 4
Mittel Stufe: Schülergrade 5 bis 8
Ober Stufe: Schülergrade 9 bis 12

 

In den Schülergradprogrammen werden die beiden ersten waffenlosen Formen erlernt:

die Siu Nim Tau (dt. „kleine Idee“) und
die Chum Kiu (dt. „Suchende Arme“)

Diese beiden Formen bilden die Grundlage, sie beinhalten alle notwendigen Bewegungen der Schülergradprogramme.

 

Desweitern werden die Bewegungen der Formen im Lat-Sao (dt. „Freikampf“) entsprechend dem Schülergrad umgesetzt.
Um den Selbstverteidigungswert zu steigern, werden auch die psychologischen Aspekte des Kampfes, vor allem auch des